Klassisches Ballett

In allen auf dieser Seite genannten fortlaufenden Kursen, bieten wir eine kostenlose und unverbindliche Probe Stunde an. Wir bitten jedoch um eine vorherige Terminabsprache.

TÄNZERISCHE FRÜHERZIEHUNG:

PRE-BALLETT (3,5-5 Jahre) 

im Ballettstudio Burgaltendorf: 

Montag:15:30-16:15 Uhr Pre-Ballett (ab 5 Jahre)

Dienstag:15:15-16:00 Uhr Pre-Ballett (3,5-4 Jahre) - der Kurs startet sobald sich genügend Teilnehmer angemeldet haben

im Ballettstudio Hattingen:

Dienstag:15:15-16:00 Uhr Pre-Ballett (ab 4 Jahre) 

Donnerstag:15:30-16:15 Uhr Pre-Ballett (3,5-4 Jahre) - der Kurs startet sobald sich genügend Teilnehmer angemeldet haben

KINDER BALLETT (ab 6 Jahre)

im Ballettstudio Burgaltendorf:

Mittwoch:15:15-16:15 Uhr Kinder Ballett 1 (6 Jahre) 

Mittwoch:16:15-17:15 Uhr Kinder Ballett 2 (7 Jahre) 

im Ballettstudio Hattingen: 

Dienstag:16:00-17:00 Uhr Kinder Ballett (6-8 Jahre)

KLASSISCHES BALLETT (ab 8 Jahre)

im Ballettstudio Burgaltendorf: 

Donnerstag:16:00-17:00 Uhr Ballett (8 Jahre) 2. Saal

Dienstag:16:00-17:00 Uhr Ballett ( 9 Jahre) 

Freitag:15:00-16:00 Uhr Ballett (9-10 Jahre) 

Montag:16:30-17:30 Uhr Ballett (10-12 Jahre)

im Ballettstudio Hattingen:

Dienstag:16:00-17:00 Uhr Ballett (6-8 Jahre) 

Dienstag:17:00-18:00 Uhr Ballett (ab 9 Jahre)

KLASSISCHES BALLETT 11-14 JAHRE (2 Stunden wöchentlich)

im Ballettstudio Burgaltendorf: 

Donnerstag:17:00-18:00 Uhr Ballett (11-13 Jahre)

Mittwoch:17:30-18:30 Uhr Ballett (13-15 Jahre)

Freitag:16:15-17:15 Uhr Spitze 1 - ab 10 Jahre (Vorbereitungskurs für das Tanzen mit Spitzenschuhen)

Donnerstag:17:00-18:00 Uhr Spitze 2 - ab 14 Jahre (Aufbaukurs für das Tanzen mit Spitzenschuhen) 2.Saal

im Ballettstudio Hattingen:

Dienstag:17:00-18:00 Uhr Ballett 2 (ab 9 Jahre)

KLASSISCHES BALLETT & SPITZENTRAINING FÜR JUGENDLICHE/ERWACHSENE (2 Stunden wöchentlich) 

im Ballettstudio Burgaltendorf: 

Montag:18:15-19:30 Uhr Level 2 (Mittelstufe)

Dienstag:18:00-19:15 Uhr Level 2-3 (Mittelstufe/Fortgeschrittene)

Donnerstag:20:00-21:15 Uhr Level 2 (Mittelstufe)

im Ballettstudio Hattingen:

Dienstag:19:00-20:15 Uhr Ballett Level 1-2

KLASSISCHES BALLETT/SPITZENTANZ/REPERTOIRE ZUSATZ-KURSE Diese Ballett-Förderklasse konzentriert die Unterrichtsmethodik auf den Spitzentanz. 

im Ballettstudio Burgaltendorf: 

Freitag:16:15-17:15 Uhr Spitze 1 - Vorbereitungskurs ab 10 Jahre  

Donnerstag:17:00-18:00 Uhr Spitze 2 - Aufbaukurs ab 14 Jahre 2.Saal

Donnerstag:19:00-20:00 Uhr Spitze 3 - Repertoire (Mittelstufe/Fortgeschrittene)

BALLETT BASIC FÜR JUGENDLICHE/ERWACHSENE ANFÄNGER/WIEDEREINSTEIGER  

im Ballettstudio Burgaltendorf: 

Mittwoch:19:30-20:45 Uhr Ballett Level 1-2 (Anfänger/-mit Vorkenntnissen)

Donnerstag:18:00-19:00 Uhr Ballett Level 1-2 (Anfänger/-mit Vorkenntnissen)

im Ballettstudio Hattingen:

Dienstag:18:00-19:00 Ballett Basic Teens Level 1-2 - der Kurs startet sobald sich genügend Teilnehmer angemeldet haben

Dienstag:19:00-20:15 Uhr Ballett Level 1-2 (Anfänger/-mit Vorkenntnissen, Mittelstufe)

FLOORE BARRE 1* Monat (Ergänzung zum Ballett Training in allen Ballett Kursen ab 11 Jahre)

Mit der Trainingsmethode Vaganova/Kniaseff wird die Muskulatur der Arme, Beine und des Torso länger und kräftiger. Spezielle Übungen am Boden entwickeln ein festes Körperzentrum und freie Gelenke. Im Anschluss daran geben Ballettübungen im Raum und kleine Sprünge zu Klassischer Musik der Bewegungslust freien Raum. Das Training eignet sich hervorragend als Ergänzung für alle Tanzarten, weil Achse und Zentrum des Körpers so wie Isolation der Körperteile geschult werden.

Anmeldungen und Terminvereinbarung: unter 0201/572710 und info@ballett-dance-arts.de

 

Fotolia 81084404 M

Klassisches Ballett

Klassisches Ballett nach der Waganowa Methode

Die russische Ballettänzerin Agrippina Waganowa konzipierte eine grundlegende Methodik des klassischen Tanzes. Diese Methode zeichnet sich durch besondere Logik und einen lückenlosen Aufbau in den Stoffplänen aus und hat sich nicht nur in der Ausbildung von professionellen Ballettänzern und Ballettänzerinnen, sondern auch in der Anwendung an privaten Ballettschulen bewährt. Nach dieser Methode, lernen die Kinder das Ballett. Das Körpergefühl, die gute Haltung wird intensiviert, die Konzentrationsfähigkeit gestärkt, und die Koordination differenzierter Abläufe geschult. Das Ziel dieses Lehrplanes nach der Waganowa Methode ist es die körperlichen Fähigkeiten zu trainieren um mit 11/12 Jahren mit dem Spitzentanz zu beginnen.

Waganowa Methode: das ist russische Ballettkunst in seiner reinsten Form.

Ballet Fusion

In diesem Kurs werden die Grundtechniken aus dem Ballett, Jazz Dance, Hip Hop und Modern Dance miteinander kombiniert und zu etwas Neuem, Einzigartigem verbunden. Kreative Energie und Experiementierfreude zeichnen diese Class aus und machen sie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Mittelpunkt steht die eigene Interpretation der Bewegungen und der Blick auf den eigenen Körper. So lässt dir diese Class viel Spielraum, deinen eigenen Stil zu verfeinern.

Fotolia 22666449 XXL

Ballet Fusion

BALLET FUSION

Zweifelsohne sind die Techniken des klassischen Ballett aus dem Bühnentanz nicht mehr wegzudenken. Viele Tanzrichtungen basieren auf dieser Tanztechnik. Neben den klassischen Balletttechniken werden in diesem Kurs die Grundtechniken des Jazz Dances sowie des Modern Dance unterrichten, ebenso fließen Elemente des Hip Hop und Showtanzes in diesen Kurs ein. Mit moderner Musik und etwas gelockerten Unterrichtsmethoden profitierst Du von dieser etablierten Technik ohne dich in einem Balletttricot an die Stange stellen zu müssen. Zieh an, was du willst und arbeite an dir und deiner Technik in einer lockeren Athmosphäre. In dieser Class wird dir der Zugang zu diesem Tanzstil leicht gemacht.